Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
15.02.2022 DER AKTIONÄR

Ob Kriegsgefahr oder Crash bei Meta, Paypal und Co. – 800%-Depot zeigt Stärke!

-%
Paypal

Derzeit trennt sich der Spreu vom Weizen! Die Börsen sind aufgrund zahlreicher Risiken wie beispielsweise hohe Inflation, Zinswende und der Ukrainekonflikt hochnervös. In diesem stürmischen Fahrwasser erzielte das 800%-Aktiendepot in den letzten Monaten dennoch eine deutliche Outperformance.


Als Benchmark wird der in der Regel besonders performancestarke Nasdaq 100 ausgewählt. Seit Oktober konnten Anleger dort jedoch keinen Blumentopf gewinnen. Zuletzt stand der Index aufgrund deutlicher Kursabschläge bei Techschwergewichten wie Meta und Paypal unter Druck. Die Performance des Index liegt seit Oktober bei einer schwarzen Null. Ganz anders hat sich das Aktiendepot der 800%-Strategie geschlagen. Zwar konnte sich das Portfolio dem nervösen Marktumfeld auch nicht gänzlich entziehen, die Performance von über 12 Prozent seit Oktober 2021 kann sich jedoch sehen lassen – damit wurde im Vergleichszeitraum der Nasdaq deutlich geschlagen.



Qualität setzt sich durch!

Die Erfolgsformel liegt in der ausgeklügelten Zusammensetzung des Depots. Im Portfolio wird eine langfristig ausgelegte Buy-and-Hold Strategie verfolgt. Die scharfen Auswahlkriterien werden nur von sehr wenigen Megatrendaktien erfüllt. Selbst nach der Aufnahme stehen die entsprechenden Werte unter ständiger Beobachtung. Nahezu alle Aktien im Depot notieren dreistellig im Plus. Der größte Gewinner im Depot ist aktuell Amazon mit fast 1.000 Prozent Buchgewinn seit Kauf. Neben Techaktien befinden sich auch auf den ersten Blick langweilige Werte wie Union Pacific oder Danaher im Portfolio, die jedoch nur eine Richtung kennen: nach oben! Dementsprechend erfolgreich entwickelt sich auch das Gesamtdepot.



Optionsschein für den Zusatzkick!

Neben dem Aktiendepot finden Anleger im Börsenbrief außerdem ein Optionsscheindepot. Der Spaßfaktor ist dort hoch, dennoch wird auf ein konsequentes Money- und Risikomangement geachtet. Genau zum richtigen Zeitpunkt, nämlich zum Jahresende 2021 baute das 800%-Optionsscheindepot einen Cashanteil auf. Derzeit liegt dieser bei über 50 Prozent. Sobald die Börsenampel auf Grün umschaltet und der Zeitpunkt für den Wiedereinstieg gekommen ist, wird der Cashanteil wieder abgebaut. Das richtige Timing war kein Zufall, auch im Optionsscheindepot ist die langfristige Performance hervorragend.



Leser der 800%-Strategie werden natürlich rechtzeitig darauf hingewiesen. Seien auch Sie dabei, wenn sich die Zeit für einen Einstieg wieder lohnt. Ein Einstieg in die 800%-Strategie ist zu jeder Zeit möglich!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Paypal - €
Meta Platforms - €

Buchtipp: Die Facebook-Gefahr

Facebook ist in die Kritik geraten. Bots, Trolle und Fake News sind Synonyme für die Pro­bleme des Konzerns. Spätestens seit Brexit und Trump sehen Nutzer die Reichweite und die Algorithmen mit Argwohn. Einer von Ihnen: Roger McNamee. Einst stolz darauf, zu den ersten Facebook-Investoren zu gehören, ist der Kapitalgeber und Tech-Experte nun zum scharfen Kritiker geworden. In seinem Buch rechnet er mit Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg ab. Ihre Reaktion auf den Missbrauch des sozialen Netzwerks ist seiner Ansicht nach völlig unzureichend und geht am Kern des Problems vorbei: der Bedrohung unserer demokratischen Grundordnung. „Die Facebook-Gefahr“ ist ein nicht zu überhörender Weckruf – für das Silicon Valley, für die Politik, für uns alle.
Die Facebook-Gefahr

Autoren: McNamee, Roger
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 21.11.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-662-2