Heimspiel: Üppige Kursgewinn-Chancen in Europa
20.09.2019 Marion Schlegel

Nordex und SMA Solar mit Kurssprung: Ist das erst der Anfang?

-%
Nordex

Die Klimadebatte wirkt auf Erneuerbare-Energien-Werte positiv. Am Freitag legen am deutschen Aktienmarkt Papiere wie Nordex, SMA Solar und RWE merklich zu. Nordex ist mit einem Plus von 5,3 Prozent der stärkste Wert im SDAX des Tages, gefolgt von SMA Solar mit plus 5,1 Prozent. Im DAX führt RWE die Gewinnerliste des Tages mit einem Plus von zwei Prozent an.

Kreisen zufolge verdichten sich die Hinweise auf eine bevorstehende Einigung über eine Klimastrategie der Bundesregierung. Die Ergebnisse werden am heutigen Freitagnachmittag erwartet.

SMA Solar Technology (WKN: A0DJ6J)

Von den Entscheidungen könnten hierzulande vor allem Nordex und SMA erheblich profitieren, schrieb Analyst Guido Hoymann vom Bankhaus Metzler in einer aktuellen Studie. Was bislang an Nachrichten durchgesickert sei, sei positiv. Ein Ausbau der Windkraftaktivitäten könne den in Deutschland erzielten Umsatzanteil von Nordex von derzeit unter fünf auf rund 20 Prozent steigen lassen, so Hoymann. Er stuft Nordex mit "Buy" und einem Kursziel von 15,50 Euro ein.

Die Anteile des Hamburger Windkraftanlagenbauers hatten bereits am Vortag im späten Handel angezogen und sich um mehr als sieben Prozent verteuert. Börsianer hatten hierzu auf einen Vorschlag für einen Entwurf für das noch tagende Klimakabinett verwiesen, das der Nachrichtenagentur Bloomberg vorlag. Demnach ist geplant, die Kapazität der Windkraftanlagen an Land von aktuell knapp über 50 Gigawatt bis 2030 auf rund 80 Gigawatt zu erhöhen.

Nordex (WKN: A0D655)

Die Aussichten für Windaktien sind ungebrochen gut. Mit dem heutigen Sprung über die 10-Euro-Marke hat sich das Chartbild bei Nordex wieder deutlich aufgehellt. Die nächsten wichtigen Hürden, die es zu überwinden gilt, warten in Form der 200-Tage-Linie sowie im Bereich von zwölf Euro. Wer längerfristig in die Branche investieren will, setzt allerdings weiter auf den profitablen Weltmarktführer Vestas.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nordex - €
SMA Solar Technology - €

Buchtipp: Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Große Schuldenkrisen gibt es immer wieder, sie gehören zum Wirtschaftsleben dazu. Hedgefonds-Legende Ray Dalio hat sich gefragt: Gibt es Gesetzmäßigkeiten, die immer auftreten? Sofern man solche Gesetzmäßigkeiten erkennt, kann man sich nämlich darauf einstellen, diese Krisen besser als andere bewältigen und sein Vermögen sichern – in Dalios Fall 140 Milliarden US-Dollar, die sein Hedgefonds Bridgewater verwaltet. Also untersuchte er die Krisen der letzten 100 Jahre, darunter den großen Crash 1929, die Hyperinflation im Deutschland der 30er-Jahre, die Finanzkrise 2008 – und wurde fündig. Mit beeindruckender Akribie hat er in „Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen“ seine Erkenntnisse zusammengefasst. So kann jeder Leser sich in Krisenzeiten entsprechend positionieren und sein Portfolio optimal schützen.
Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Autoren: Dalio, Ray
Seitenanzahl: 472
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-735-3

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen