Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
03.06.2020 Maximilian Völkl

Nordex schlägt erneut zu – folgt der nächste Kurssprung?

-%
Nordex

Die Nordex-Aktie hat sich in der vergangenen Woche glänzend entwickelt. Am Mittwoch wird der TecDAX-Titel erneut stärker erwartet. Einmal mehr kann der Turbinenbauer einen Großauftrag vermelden. In Brasilien soll Nordex 26 Turbinen mit einem Volumen von 90 Megawatt liefern.

Der Auftrag des Versorgers COPEL ist der zweite für Nordex von einem öffentlichen Versorger in Brasilien und umfasst auch den Service für 20 Jahre. Im Sommer 2022 soll der Windpark fertiggestellt sein.

Trotz Corona-Krise bleiben die Auftragsbücher von Nordex damit weiter gut gefüllt. An der Börse kommt das gut an. Für den langfristigen Erfolg muss es der Konzern aber nun schaffen, die Aufträge auch in profitable Umsätze umzuwandeln. Mit der neuen Turbinengeneration Delta4000 könnte das gelingen.

Nordex (WKN: A0D655)

Die Nordex-Aktie nähert sich der 10,00-Euro-Marke. Wer der Trading-Empfehlung des AKTIONÄR gefolgt ist, lässt die Gewinne laufen und setzt darauf, dass bald wieder zweistellige Kurse drin sind.