Neustart: Das 100.000 Euro Depot
30.01.2014 Jochen Kauper

Nordex-Aktie hat das Schlimmste hinter sich

-%
DAX
Trendthema

Die Energiewende wird eine echte Mammutaufgabe für Sigmar Gabriel (SPD). Am Donnerstag stellt er sein Konzept zur Energiewende vor. Kritik ist ihm sicher: Besonders seine Pläne zur Kürzung der Förderung von Windkraftanlagen an Land stoßen auf Ablehnung. Als "Volkswirtschaftlich unsinnig" bezeichnet gar Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) die geplante Drosselung der Windenergie.

Ohrfeige
Gabriels Pläne haben zuletzt auch die Aktionäre von Nordex verschreckt. Das Papier sackte in den letzten Wochen von knapp 11,60 Euro auf 9,20 Euro ab. Hier setzte am Mittwoch wieder verstärkt Kaufinteresse ein, die die Aktie bis in die Region 9,60 bis 9,90 Euro führte. Wichtig war dabei, dass die horizontale Unterstützung bei 9,00 Euro gehalten hat.

Gegenwind lässt nach
Die Aktie von Nordex sollte das Schlimmste hinter sich haben. Sofern der Gesamtmarkt wieder dreht, könnte die Aktie schnell wieder Kurse um 12,00 Euro erreichen.


Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0