Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
20.04.2015 Werner Sperber

Nokia: Hurra, Übernahme, nichts machen; Börsenwelt Presseschau IV

-%
DAX

Die Fachleute der Capital-Depesche verweisen auf den Plan des auf Netzwerkausrüstung spezialisierten Konzerns Nokia, den Wettbewerber Alcatel-Lucent zu kaufen. Das ist sinnvoll, denn die beiden Unternehmen können im harten Konkurrenzkampf gemeinsam besser bestehen. Zudem ergänzen sich die beiden Firmen: Nokia ist für mobile Netzwerke gut aufgestellt und Alcatel-Lucent für Festnetze. Analysten geben aber zu bedenken, es sei eine große Herausforderung, Produktpaletten und Kunden des finnischen und des französischen Konzerns zusammenzulegen. Nokia möchte den Kaufpreis von 15,6 Milliarden Euro zudem mit eigenen Aktien bezahlen, was die Notierung unter Druck kommen lassen dürfte. Daher besteht vorerst kein Handlungsbedarf. Der Stoppkurs für die mit einem KGV von 25 für dieses und 23 für nächstes Jahr bewertete Aktie beträgt 5,95 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0