08.11.2014 DER AKTIONÄR

Noch höhere Dividendenrenditen als bei BASF, Deutsche Telekom, E.on oder RWE – mit diesen Aktien

-%
DAX
Trendthema

Dieses Jahr wird sie zum ersten Mal durchbrochen – die Schallmauer von einer Billion US-Dollar. Eine Zahl, die unvorstellbar hoch ist. So hoch, dass man sie kaum begreifen kann – und doch werden viele ihre Hände ausstrecken und nach den Geldnoten greifen, die schon bald vom Himmel regnen. Denn: Diese eine Billion Dollar ist keine erdachte Zahl. Keine Luftnummer. Diese eine Billion Dollar – das ist eine Eins gefolgt von zwölf Nullen – wird tatsächlich ausgeschüttet an die Anteilseigner börsennotierter Unternehmen auf der ganzen Welt. In Form von Dividendenzahlungen. Erstmals in der Geschichte werden Unternehmen rund um den Globus für das laufende Jahr mehr als eine Billion Dollar an ihre Eigner zurückzahlen, sie damit so großzügig an ihren Gewinnen beteiligen wie nie zuvor. Die Frage aller Fragen lautet nur: Haben Sie sich Ihren Teil dieses gewaltigen Kuchens schon gesichert?

Falls nicht, sollten Sie dies jetzt tun. Und falls Sie denken, Sie hätten schon genug, lassen Sie sich überraschen, was Sie sich womöglich entgehen lassen, wenn Sie jetzt nicht handeln. Denn mit den Unternehmen, die Sie jetzt kennenlernen werden, wird der Geld-Regen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit weitaus ergiebiger ausfallen als Sie sich vorstellen. Oder wie klingen 10,7 Prozent Zinsen auf Ihr eingesetztes Kapital – gepaart mit der Aussicht auf Gewinne aus Kurssteigerungen?

Lesen Sie jetzt den neuen Aktienreport „Anleger im Billionen-Dollar-Regen: Diese Dividendentitel gehören in jedes Depot“ und lernen Sie vier Unternehmen kennen, die Ihnen in der Zukunft viel Freude bereiten werden. Unternehmen, die Sie großzügig an ihren Gewinnen beteiligen werden, die Ihr Kapital mit 4,4 Prozent, mit 8,3 Prozent oder gar mit 10,7 Prozent verzinsen werden. Und die so gut aufgestellt sind, dass ihre Aktien an Wert gewinnen dürften – und Sie damit zusätzlich zu den Dividenden, die Sie einstreichen werden, auch noch auf Gewinne aus Kurssteigerungen setzen können. Laden Sie jetzt gleich den Aktienreport „Anleger im Billionen-Dollar-Regen: Diese Dividendentitel gehören in jedes Depot“ herunter und profitieren Sie überproportional von der höchsten je ausgeschütteten Dividenden-Summe der Geschichte!

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4