Profitieren Sie von Korrekturen
13.05.2020 Michel Doepke

Nikola Motor: VectoIQ hebt ab – auf dem Weg zur neuen Tesla?

-%
VectoIQ Acquisition

Nicht von dieser Welt, oder doch? Die VectoIQ Acquisition Corporation scheint derzeit kein Halten mehr zu kennen. Doch in der aktuellen Form wird die Gesellschaft mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr allzu lang existieren. Denn das US-Start-up Nikola Motor will sich mit VectoIQ zusammenschließen. Ein wichtiger Termin steht nun fest.

Wie Nikola-Boss Trevor Milton via Twitter verkündete, soll die Abstimmung über die Fusion am 2. Juni erfolgen. Das Datum könne sich allerdings noch ändern.

Geht der Zusammenschluss erfolgreich über die Bühne, wird sich das Ticker-Symbol von "VTIQ" für VectoIQ in "NKLA" für Nikola Corporation ändern. Dann ist es geschafft und das Start-up kann an der Börse durchstarten.

Auf den Spuren von Tesla?

Tesla ist der Pionier in der batteriebetriebenen Elektromobilität. Gern wird Nikola Motor mit dem Unternehmen von Visionär Elon Musk verglichen. Nikola Motor ist quasi "das Tesla der Trucks". Bis dahin ist es allerdings ein ganz weiter Weg. 

Die Story scheint jedoch bereits im Vorfeld die Anleger regelrecht zu elektrisieren. Die bereits gelistete VectoIQ legte im gestrigen Handel satte 33 Prozent auf 27,10 Dollar zu. Im vorbörslichen Handel setzt sich die Rallye fort – weitere 18 Prozent steigt die nicht in Deutschland handelbare Aktie. Damit schwillt die Marktkapitalisierung auf etwa eine Milliarden Dollar an. Der bevorstehende Hype um Nikola Motor liegt bereits in der Luft.

VectoIQ Acquisition (ISIN: US92243N1037)

Vor der eigentlichen Fusion zwischen Nikola Motor und VectoIQ geht bereits die Post ab. Anleger, die VectoIQ an ausländischen Börsen erwerben können, sollten angesichts der Fahnenstange im Chart nicht zugreifen. DER AKTIONÄR wird die weiteren Entwicklungen rund um Nikola Motor – inklusive der Partnerschaft mit dem norwegischen Wasserstoff-Liebling Nel – mit Argusaugen verfolgen.

Sie interessieren sich für die neusten Trends aus der Biotechnologie-Branche? Dann tragen Sie sich jetzt hier ein und erfahren Sie in Kürze mehr.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1