Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Börsenmedien AG
16.04.2018 Marco Bernegg

Neues Bitcoin-Kursziel: 250.000 Dollar

-%
DAX

Nach einem schwierigen ersten Quartal zeigte sich der Krypto-Markt letzte Woche wieder freundlicher. Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen stieg wieder über 300 Milliarden US-Dollar und der Bitcoin generierte ein Kaufsignal.

Am Wochenende nutzte der berühmte Krypto-Investor und Risikokapitalgeber Tim Draper auf seiner Block(chain)-Party die Gunst der Stunde für eine neue Bitcoin-Vorhersage: 250.000 US-Dollar bis 2022. 

Serious winds (of change) at our block (chain) party last night. Predicting bitcoin at $25k by 2022.

Oops! I predicted $250k in 2022. My tweet last night was missing a zero. $250k is the number!

Es ist nicht die einzige derart optimistische Einschätzung für den Bitcoin. Aber Tim Draper sagte bereits vor vier Jahren voraus, dass der Bitcoin 2018 über 10.000 US-Dollar notierten wird. Deshalb ließ seine neueste Prognose die Investoren aufhorchen. 

Foto: Börsenmedien AG

Tim Draper baute sich unter anderem durch Investments in Skype, Hotmail und Tesla ein Vermögen auf. Er gründete DFJ, was mittlerweile eine der prominentesten Risikokapital-Firmen im Silicon Valley ist.

Immer am Puls der Krypto-Szene

Mit dem kostenlosen Newsletter bitcoin report Daily halten wir Sie täglich auf dem Laufenden. Einfach hier ohne Verpflichtungen anmelden. Weiterhin bekommen Sie im bitcoin report Premium konkrete Kaufempfehlungen, Coin-Analysen und Interviews mit den Köpfen des Krypto-Universums.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0