Jetzt Hot Stock Report testen >> zum Probeabo
Foto: Börsenmedien AG
22.09.2014 Florian Söllner

Neue Zahlen von Apple: 10 Millionen verkaufte iPhones

-%
DAX

Apple hat wie erwartet einen Verkaufsrekord aufgestellt und am ersten Wochenende mehr als zehn Millionen iPhones der neuen Generation verkauft. Vor einem Jahr wurde Apple beim Start der Modelle iPhone 5S und 5C über neun Millionen Telefone los. Der ganz große Sprung im Vergleich zum Vorjahr sind die zehn Millionen Stück also nicht.

Konzernchef Tim Cook verwies am Montag allerdings auch auf Lieferengpässe: "Wir hätten mit besserer Versorgung viele iPhones mehr verkaufen können." Die neuen Modelle iPhone 6 und iPhone 6 Plus waren nach dem Verkaufsstart am Freitag vielerorts ausverkauft, bei Online-Bestellungen gibt es mehrere Wochen Wartezeit. Die Geräte wurden zunächst in 10 Ländern verkauft, weitere 20 sollen an diesem Freitag folgen. Während im letzten Jahr der Verkauf in China zeitgleich startete, gibt es dieses Mal Verzögerungen, da die chinesische Regulierungsbehörde Sicherheitsbedenken hat.

 

Lange Schlangen in Tokio
Zum Verkaufsstart von Apples neuen iPhone-Modellen hatte sich am Freitag in Tokio lange Menschenschlangen gebildet. Allein vor Apples Geschäft in Omotesando in Tokio fanden sich mehr als 200 iPhone-Fans ein. Auch in Deutschland versammelten sich zum Teil mehrere hundert Menschen vor den Apple-Stores.

Vorsichtige: Kaufsignal abwarten

Die Aktie befindet sich im AKTIONÄR-Aktien-Musterdepot. Der Aufwärtstrend der Aktie ist voll intakt. Vorsichtige Anleger warten vor einem Neueinstieg jedoch eine Auflösung der aktuellen Konsolidierung nach oben ab.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3