Nutzen Sie Ihre 200 %-Chance!
Foto: Shutterstock
03.11.2020 Michel Doepke

Nel: Es geht Schlag auf Schlag – nächstes Großprojekt!

-%
Nel

Erst die Absichtserklärung mit Statkraft für ein Stahlwerk in Norwegen, jetzt ein Düngemittelprojekt mit Iberdrola in Spanien: Der Elektrolyse-Spezialist Nel zieht Stück für Stück größere Fische an Land. In diesem Fall stehen die Chancen gut, dass die Norweger für eine 20-Megawatt-Lösung zum Zuge kommen.

Die Auftragsvergabe erfolgt vorbehaltlich einer gegenseitigen Vereinbarung über die endgültigen kommerziellen Bedingungen, heißt es von Unternehmensseite. Die Wasserstoffanlage soll demnach 2021 in Betrieb genommen werden.

Iberdrola arbeitet hierbei mit dem weltweit führenden Düngemittelhersteller Fertiberia zusammen. Das Projekt diene zur Errichtung der größten umweltfreundlichen Wasserstoffanlage in Europa. Es soll im spanischen Puertollano entstehen. Teil der Anlage ist eine Photovoltaik-Anlage mit 100 Megawatt Leistung, eine Batterieanlage und eben den Elektrolyseur mit 20 Megawatt. Die Auftragsvergabe stehe allerdings noch unter Vorbehalt. Finanzielle Details wurden nicht kommuniziert.

"Grüner Dünger"

Nel arbeitet bereits im Bereich der "grünen" Düngemittelproduktion mit Yara aus Norwegen zusammen. Die beiden Unternehmen haben eine entsprechende Vereinbarung im August 2019 zu Papier gebracht.

Nel (WKN: A0B733)

Die Chancen, dass Nel bei diesem Projekt von Iberdrola als "bevorzugter Zulieferer" ausgewählt wird, stehen sehr gut. Klar ist: Die sektorübergreifende Dekarbonisierung wie beispielsweise in der Stahl- oder Düngemittelindustrie nimmt in Europa endlich Fahrt auf. Und Nel ist mittendrin in diesem Prozess. Investierte Anleger bleiben mit einem Stopp bei 1,20 Euro investiert.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6