++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
Foto: Shell
19.10.2020 Michel Doepke

Nel: Das ist ein Paukenschlag

-%
Nel

Das Unternehmen Everfuel haben Nel und die E.F. Holding (unter Kontrolle von Jacob Krogsgaard) ins Leben gerufen. Laut einem aktuellen Medienbericht steht die Gesellschaft vor einem Listing an der Börse in Oslo. Ein erfolgreiches Börsendebüt von Everfuel könnte auch der Nel-Aktie frische Impulse verleihen.

Wie Dagens Naeringsliv berichtet, habe Everfuel die Zulassung zum Handel am Merkur Market beantragt. Øystein Stray Spetalen gehöre zu den Investoren. Apropos Investoren: Nel ist ein Anteilseigner der ersten Stunde von Everfuel – die Norweger halten 20 Prozent.

"Ausgezeichneter Start"

Über die Beziehung von Nel zu Everfuel hat DER AKTIONÄR vor einigen Monaten mit Jon André Løkke gesprochen. "Everfuel hatte einen ausgezeichneten Start. Sie begannen mit dem Bau einer Tankstelle für Taxiflotten in Kopenhagen. Sie haben auch eine Kooperation mit Shell", erklärte der Nel-CEO. "Everfuel ist ein Eigentümer-Betreiber, während wir ein Gerätehersteller sind. Wir hoffen, dass sich diese Partnerschaft weiter entwickelt, sodass wir Geschäfte zu ihnen bringen können und sie Geschäfte zu uns bringen."

Nel (WKN: A0B733)

Ein erfolgreiches Listing würde Nel in die Karten spielen, denn die Gesellschaft profitiert als Anteilsinhaber direkt vom Erfolg von Everfuel. DER AKTIONÄR wird Sie zu Everfuel weiter auf dem Laufenden halten. Wer bei Nel investiert ist, bleibt dabei und beachtet den Stopp bei 1,20 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.

Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0

Jetzt sichern