Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Everfuel
08.04.2022 Michel Doepke

Nel-Beteiligung Everfuel: Neuer Deal in Deutschland

-%
Everfuel

In Deutschland wird massiv in den Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur investiert. Vor Kurzem hat erst H2 Mobility eine Finanzspritze bekommen, um die Dynamik zu erhöhen. Einen Teil dazu beitragen will auch die Nel-Beteiligung Everfuel, die sich nun einen weiteren Auftrag in Deutschland unter den Nagel reißen konnte.

Everfuel hat sich in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren durchgesetzt und wird für die WSW mobil GmbH eine Wasserstoff-Tankstelle für Schwerlastfahrzeuge in Wuppertal errichten. Damit sollen in Zukunft Brennstoffzellen-Busse für den öffentlichen Personennahverkehr versorgt werden.

Die Tankstelle kann demnach pro Tag 20 Brennstoffzellen-Busse mit Wasserstoff befüllen. Es handelt sich laut Everfuel um eine modulare Bauweise, sodass eine Erweiterung der Station möglich ist. Kein Wunder: Bis 2030 will die WSW mobil GmbH bis zu 150 Wasserstoff-Busse im Einsatz haben. 

Everfuel (WKN: A2QGNH)

Der Newsflow bei Everfuel passt, das Chartbild auch. Die Aktie ist allerdings aufgrund mangelnder Profitabilität und einem bereits sportlichen Börsenwert ausschließlich für spekulativ ausgerichtete Anleger geeignet. Bei Schwäche ist der Wasserstoff-Titel einen Blick wert. Stopp des AKTIONÄR: 4,60 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Everfuel - €
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6