++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
Foto: nel
28.03.2022 Michel Doepke

Nel: Neuen Auftrag eingeheimst – Aktie startet Rebound

-%
Nel

Bereits vergangenen Mittwoch hat der Wasserstoff-Spezialist Nel vor der Durchführung einer Privatplatzierung bekanntgegeben, dass sich das Unternehmen in Gesprächen mit zwei Kunden für die Lieferung von Elektrolyseuren befindet. Bei einem der beiden potenziellen Order konnten die Norweger nun Vollzug melden.

Ein alkalisches Elektrolyseur-System soll an einen europäischen Kunden geliefert werden. Den Namen nennt Nel nicht, der Gegenwert beläuft sich auf drei Millionen Euro. Mithilfe des Elektrolyseurs wird demnach ein innovatives Projekt ausgestattet, welches dann grünen Wasserstoff an mehrere Kunden liefern werde, so die Skandinavier.

Der Auftragsgegenwert ist überschaubar, an der Börse wird Nel derzeit mit einer Marktkapitalisierung von rund 2,5 Milliarden Euro gehandelt. Um diese auf Dauer zu rechtfertigen, muss der Elektrolyse-Spezialist in naher Zukunft wesentlich größere Order einheimsen.

Nel (WKN: A0B733)

Die Aktie von Nel bleibt aussichtsreich, aber auch spekulativ. Kurzfristig belastet die Privatplatzierung und die Absicht, dass die Gesellschaft eine zusätzliche Kapitalmaßnahme ins Auge fasst. Im freundlichen Gesamtmarkt kann der Wasserstoff-Wert zu Wochenbeginn an der Heimatbörse in Oslo rund drei Prozent zulegen. Aus charttechnischer Sicht wäre die Verteidigung der 200-Tage-Linie ein positives Signal. Dabeibleiben und Stopp bei 1,25 Euro beachten.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.

Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0

Jetzt sichern