Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: iStockphoto
07.01.2022 DER AKTIONÄR

Mit diesem Top-Tipp setzen Sie auf den großen E-Mobility-Profiteur

Hier sind sich alle einig: Bei der E-Mobilität geht ohne Kupfer nichts. Das rote Metall ist aus unserer grünen Zukunft nicht wegzudenken.

Aber obwohl Kupfer so essenziell ist, sind neue Projekte in diesem Sektor so rar wie noch nie. DER AKTIONÄR hat sich den Markt für seine aktuelle Ausgabe genauer angeschaut. Ein spannender neuer Rohstoff-Gigant hat das Zeug zum Big Player in Sachen Kupfer. Der Top-Tipp der Woche verspricht beste Aussichten und hohes Wachstum für die kommenden Jahre.

Apropos beste Aussichten: In der Titelstory hat die Redaktion den Reset-Button gedrückt und startet das Hebeldepot neu. Drei Käufe zum Auftakt sorgen für Spannung pur.

ZUR NEUEN AUSGABE

Weitere Themen im Heft:

Power fürs Gehirn

Diesem deutschen Biotech-Unternehmen sind in den vergangenen Jahren deutliche Fortschritte im Kampf gegen Alzheimer gelungen. Nun geht das Top-Projekt der Firma in die entscheidende Phase. (S. 10)

Chips bleiben 2022 heiß

Die Bewertung, die aktuelle Marktsituation und das Langfristpotenzial sprechen auch 2022 für eine Investition in Chip-Aktien. DER AKTIONÄR hat 5 aussichtsreiche Top-Titel herausgepickt. (S. 30)

Am Puls der Börse

Invesco dürfte vom Börsenboom weiterhin profitieren. Der günstig bewertete Titel verfügt über signifikantes Aufwärtspotenzial. (S. 36)

Watchlist der Profis

Fondsmanager und Vermögensverwalter sind immer ganz nah am Markt. DER AKTIONÄR fragte nach, welche Small Caps sich die Profi-Investoren für das Jahr 2022 auf die Watchlist gesetzt haben. (S. 40)

David gegen Goliath

Wie das kanadische E-Commerce-Unternehmen Shopify den Branchen-Riesen Amazon ausgetrickst hat. (S. 112, Teil 1)

ZUR NEUEN AUSGABE