Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
27.06.2019 Maximilian Völkl

Mega-Rallye bei Linde – jetzt geht es erst richtig los

-%
Linde

Mit einem Plus von 26 Prozent seit Jahresbeginn zählt die Linde-Aktie zu den absoluten Top-Performern im deutschen Leitindex. Ohne größere Rücksetzer klettert der DAX-Titel von Hoch zu Hoch. Viele Anleger haben den Industriegasekonzern dennoch noch immer nicht auf dem Schirm – das ist allerdings ein Fehler.

Top-Performer im DAX seit Jahrebeginn
Adidas +46,1%
SAP +35,3%
HeidelbergCement +33,2%
Linde +26,0%
Fresenius Medical Care +21,2%

Seit der Fusion mit Praxair zählt Linde auch zu den absoluten Schwergewichten im DAX. Nach der anschließenden Rallye kommt die Aktie bereits auf eine Marktkapitalisierung von über 95 Milliarden Euro. Nach SAP ist Linde damit die Nummer 2. Umso überraschender ist es, dass die Aktie häufig unter dem Radar fliegt. Doch noch ist es auch für Neueinsteiger nicht zu spät.

Bloomberg

Durch den Praxair-Deal ist Linde wieder zum Weltmarktführer für Industriegase aufgestiegen. Und der Konzern hat noch viel vor. Erst am Dienstag wurde mit dem US-Ölriesen ExxonMobil der größte Gasliefervetrag der Konzerngeschichte abgeschlossen. Dazu investiert Linde 1,23 Milliarden Euro in bestehende Produktionsanlagen in Singapur. Die Kapazitäten sollen damit vervierfacht werden, sodass neben ExxonMobil auch andere Kunden in der Region mit dem zusätzlichen Wasserstoff, Kohlenmonoxiden und Synthesegas beliefert werden können.

Linde (WKN: A2DSYC)

Linde zählt zu den besten Investments im DAX. Seit Jahren geht es mit der Aktie stabil nach oben. Das Geschäft mit Gasen für Branchen aller Art – egal, ob Chemie, Gesundheit. Essen oder Elektronik – ist aussichtsreich und verspricht weiteres Wachstumspotenzial. Hinzu kommt ein Schuss Wasserstofffantasie. Anleger sollten kein Stück aus der Hand geben.