03.06.2019 Andreas Deutsch

Mega-IPO Beyond Meat: Jetzt geht’s um die Wurst

-%
BEYOND MEAT
Trendthema

Beyond Meat ist an der Börse einfach nicht zu stoppen. Am Montag gewinnt die Aktie des Veggie-Konzerns zwei Prozent auf 106 Dollar, was ein neues Rekordhoch bedeutet. Nach dem Burger-Pattie geht Beyond Meat nun mit dem nächsten potenziellen Verkaufsschlager an den Start: mit einer Ersatz-Wurst für Grill und Pfanne.

Das neue Produkt heißt Beyond Sausage und kommt – genau wie der Beyond-Meat-Burger – komplett ohne tierische Inhaltsstoffe aus. Hauptbestandteil ist Erbsenprotein.

Wie eKitchen berichtet, schlägt Beyond Meat mit Beyond Sausage einen ähnlichen Weg ein wie bei der Einführung des Beyond Burgers. In einer Testphase dürfen ausgewählte Restaurants die Würstchen anbieten, so das Onlineportal. Danach sei der Großhandel dran.

Privatkunden können die vegane Wurst bereits jetzt beim Startup Getnow bestellen. Der Preis pro 50er-Tiefkühl-Verpackung (50 mal 100 Gramm) beträgt 119,90 Euro.

324 Prozent plus

Die Aktie von Beyond Meat hat seit dem Börsengang vor vier Wochen 324 Prozent zugelegt. Damit zählt das Unternehmen zu den erfolgreichsten IPOs an Wall Street der vergangenen 20 Jahre.

Bildquelle: Getnow New GmbH

Teuer!

Beyond Meat ist eine hochspannende Story. Allerdings ist die Aktie völlig überteuert. Watchlist.