Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: iStockphoto
14.07.2020 Marion Schlegel

MDAX-Biotechs Qiagen, Evotec und Morphosys: Diese Aktie hat die Nase vorn

-%
Evotec

Betrachtet man die Entwicklung der drei im MDAX notierten Biotech-Unternehmen in den vergangenen drei Monaten, so hat sich die Aktie von Morphosys mit einem Plus von 29 Prozent ganz klar am besten entwickelt. Qiagen folgt mit einem Plus von 11,3 Prozent auf Rang zwei und Evotec mit plus 6,1 Prozent auf Platz drei.

Morphosys (WKN: 663200)

Im Wochenvergleich zeichnet sich allerdings bei Qiagen deutliche Stärke ab. Das Unternehmen hat zuletzt gleich mehrere positive News melden können. Das Diagnostikunternehmen rechnet mit einer weiter starken Nachfrage nach Testprodukten für das Coronavirus. So erwartet das Unternehmen für das dritte Quartal einen währungsbereinigten Anstieg des Nettoumsatzes von 16 bis 21 Prozent, wie Qiagen am Montag in Venlo mitteilte. Im Vorjahresvergleich hatte Qiagen 383 Millionen Dollar erlöst. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll währungsbereinigt um 45 bis 60 Prozent auf etwa 0,52 bis 0,58 Dollar zulegen. Dies wurde an der Börse positiv aufgenommen.

Qiagen (WKN: A2DKCH)

Die DZ Bank hat den fairen Wert für Qiagen von 39 auf 43 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Nach einem sehr starken Ausblick von Qiagen hält es Analyst Sven Kürten für eher unwahrscheinlich, dass Thermo Fischer bei der Übernahme von Qiagen eine Annahmequote von 75 Prozent erreicht beim Angebotspreis von 39 Euro. Seines Erachtens werde Thermo Fisher das Angebot entweder deutlich erhöhen – oder aber von dem Deal zurücktreten, so der Experte in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

Auch DER AKTIONÄR sieht Potenzial dafür, dass Thermo Fisher sein Angebot leicht anheben könnte. Für einen Neueinstieg ist es aber zu spät. Hierfür eignen sich die beiden MDAX-Biotech-Mitstreiter Morphosys und Evotec deutlich besser. Bei beiden Titeln findet man derzeit langfristig hervorragende Einstiegskurse. Newstechnisch ist bei beiden Werten im laufenden Jahr noch einiges zu erwarten. Bei Morphosys steht insbesondere der Zulassungsentscheid für Tafasitamab (MOR208) auf dem Programm.

Evotec (WKN: 566480)

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Evotec.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8