18.12.2014 DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: Gazprom, Nordex, JinkoSolar, Paion, Deutsche Bank, Dialog Semiconductor, Slyce

-%
DAX
Trendthema

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um die Aktien von Gazprom, Nordex, JinkoSolar, Paion, Deutsche Bank, Dialog Semiconductor und Slyce. 

Die Aktie von Gazprom hat ihre Talfahrt gestoppt. Börsenexperte Alfred Maydorn beantwortet die Frage, ob jetzt eine nachhaltige Erholung möglich ist. Und er bewertet die aktuelle Situation bei Nordex und JinkoSolar, deren Aktien sich ebenfalls von ihren jüngsten Kursrücksetzern erholen. 

In der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung geht es zudem um die Aktie der Deutschen Bank, die von einem neuen Gerücht profitiert und um den Biotech-Wert Paion, dessen Aktie zuletzt deutlich schwächer tendierte. Schließlich schätzt Alfred Maydorn noch die aktuelle Situation der beiden Technologiewerte Dialog Semiconductor und Slyce ein.

Mit einem Klick auf diesen Link gelangen Sie direkt zur neuen Ausgabe von Maydorns Meinung.

Buchtipp: Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt

Thomas Gebert ist seit mehreren Jahrzehnten an den Finanzmärkten aktiv. Der von ihm entwickelte Börsenindikator wird regelmäßig in der Wirtschaftspresse besprochen und diente einer führenden Investmentbank als Grundlage für ein erfolgreiches Zertifikat. Inmitten der Finanzkrise will der Börsenprofi eine Lanze für den Optimismus brechen. In seinem Manifest mit dem provozierenden Titel "Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt" zeigt er, warum er gute Chancen sieht, dass sich die aktuelle Krise mit ein wenig Abstand als hervorragende Kaufchance für mutige Investoren erweisen könnte.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 112
Erscheinungstermin: 27.10.2011
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-942888-95-0