Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
14.08.2020 Börsen. Briefing.

Mallorca wieder Corona-Risikogebiet – TUI leidet

-%
TUI

Aus dem heutigen Börsen.Briefing. – dem börsentäglichen Newsletter von DER AKTIONÄR und finanztreff.de:  Das Coronavirus breitet sich wieder schneller aus. In Deutschland ist die Zahl der bekannten Neuinfektionen gestern um 1.449 innerhalb eines Tages gestiegen. Übrigens tauchen die rund 1.400 bestätigten Positiv-Fälle aus der Bayern-Panne noch nirgendwo in den Statistiken auf, da sie bislang weder an die Betroffenen noch an die Behörden gemeldet wurden. Im europäischen Ausland sieht es oft noch schlimmer aus. Nun hat das Robert-Koch-Institut auch Mallorca wieder zu einem Risikogebiet erklärt.

Für Urlauber aus Deutschland, die demnächst nach Mallorca wollen: Auf der beliebtesten Ferieninsel der Deutschen werden immer mehr Corona-Fälle registriert. Für mehrere nordspanische Provinzen und Madrid wurden bereits Reisewarnungen ausgesprochen. In Spanien wurden zuletzt fast 3.000 Neuinfektionen am Tag gezählt.

Das Robert-Koch-Institut hat am Nachmittag nun fast ganz Spanien zum Corona-Risikogebiet erklärt – auch die Balearen. Update: Auch die Bundesregierung folgt der Einstufung und hält nun fast ganz Spanien – mit Ausnahme der Kanaren – für ein Corona-Risikogebiet. Eine offizielle Reisewarnung für Spanien des Auswärtigen Amts folgte am frühen Abend.

Das Virus behindert in Europa wieder das Verreisen. Wer aus Frankreich und den Niederlanden nach Großbritannien reist, muss nach der Ankunft von morgen an wieder in eine zweiwöchige Selbst-Isolation gehen. Frankreich reagiert mit einer ähnlichen Maßnahme für Reisende aus Großbritannien.

Und Nachbar Österreich warnt wegen gestiegener Corona-Infektionszahlen in Kroatien nun vor Reisen in das EU-Partnerland. Die Reisewarnung tritt am Montag offiziell in Kraft. 

Die erneute Verschärfung der Corona-Reisebeschränkungen sorgt bei der TUI-Aktie am Freitag-Nachmittag für weitere Verluste. Der Kurs sackte auf 3,50 Euro ab.

TUI (WKN: TUAG00)

| Auf dem Laufenden bleiben | Täglich. Kostenfrei. Unverbindlich.|

Sie interessieren sich für interessante Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Börse? Für Hintergründe zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren? Dann ist das Börsen.Briefing. das Richtige für Sie – der börsentägliche Newsletter von DER AKTIONÄR und finanztreff.de.

Mit dem Börsen.Briefing. erhalten Sie die wichtigsten News – das Ganze leicht verständlich eingeordnet und kompakt aufbereitet. Weiterführende Links zu Analysen und passenden Anlage-Empfehlungen machen den Newsletter zusätzlich nutzwertig.

Registrieren Sie sich jetzt unter www.boersenbriefing.de oder nutzen Sie zur Anmeldung einfach das untenstehende Formular. Schon am nächsten Börsen-Nachmittag kommt der Newsletter in Ihr E-Mail-Postfach. Der Bezug des Börsen.Briefing. ist kostenfrei und unverbindlich.


Der Newsletter ist unverbindlich und kostenlos. Zum Abbestellen reicht ein Klick auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters.



Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.


Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.