04.12.2018 Martin Weiß

Märkte am Morgen: G20-Euphorie verpufft; Nikkei verliert deutlich, FANG-Aktien, Tesla, VW und Co, Wirecard, Zalando

-%
DAX
Trendthema

Die Euphorie, die die Aktienmärkte am Montag nach der Einigung zwischen den USA und China im Handelsstreit erfasst hatte, ist am Dienstag schon wieder verpufft. In Asien tendieren die Börsen uneinheitlich und der DAX dürfte unter der Marke von 11.400 Punkten eröffnen. Im Fokus stehen heute die deutschen Autobauer, deren Top-Manager zu Besuch in Washington sind. Ebenfalls von Interesse: Wirecard kämpft mit der 200-Tage-Linie und Zalando mit der Bodenbildung. Alle Entwicklungen sehen Sie im Video.

Buchtipp: Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt

Thomas Gebert ist seit mehreren Jahrzehnten an den Finanzmärkten aktiv. Der von ihm entwickelte Börsenindikator wird regelmäßig in der Wirtschaftspresse besprochen und diente einer führenden Investmentbank als Grundlage für ein erfolgreiches Zertifikat. Inmitten der Finanzkrise will der Börsenprofi eine Lanze für den Optimismus brechen. In seinem Manifest mit dem provozierenden Titel "Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt" zeigt er, warum er gute Chancen sieht, dass sich die aktuelle Krise mit ein wenig Abstand als hervorragende Kaufchance für mutige Investoren erweisen könnte.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 112
Erscheinungstermin: 27.10.2011
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-942888-95-0