16.04.2020 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX trotzt schwachen US-Vorgaben; Amazon auf Rekordhoch; Tesla, Drägerwerk, Zalando, Volkswagen, Adidas

-%
DAX

Der DAX wird mit einem leichten Aufschlag zum Handelsbeginn erwartet und dürfte knapp unterhalb der Marke von 10.400 Punkten in den Tag starten. Überraschend schwache Wirtschaftsdaten in den USA und eine Hand voll Unternehmenszahlen großer US-Banken hatten zur Wochenmitte zu breitangelegten Verlusten an den internationalen Börsen geführt und die deutschen Blue Chips im Schnitt um knapp 4 Prozent im Wert abrutschen lassen. Am Nachmittag stehen dann die mit Spannung erwarteten Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung in den USA zur Veröffentlichung an. In den vergangenen Wochen haben sich mehr als 15 Millionen Amerikaner arbeitssuchend gemeldet – so viel wie nie zuvor in solch einem kurzen Zeitraum. Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0