Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
22.11.2021 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX startet mit Gewinnen in die Woche; Alphabet, Microsoft, Apple, Vonovia, Hellofresh, Hugo Boss, Ericsson, Telecom Italia, Vivendi

-%
DAX

Der DAX bewegt sich zum Wochenauftakt auf sein in der vergangenen Woche erreichtes Rekordniveau bei 16.290 Zählern zu. Am Morgen wird der Leitindex bei 16.190 Punkten rund 100 Punkte unter dem Allzeithoch berechnet. Die mehrwöchige Rally am heimischen Aktienmarkt hat den DAX seit Anfang Oktober nun um rund zehn Prozent in die Höhe katapultiert – trotz steigender Infektionszahlen. Als unterstützend erweist sich weiterhin der schwache Euro, der gegenüber dem Dollar auf den niedrigsten Stand seit 2020 gerutscht ist. Positive Impulse erhält der Handel zudem von der Wall Street, wo Technologieaktien am Freitag neue Höchstmarken erreichten.

In Asien verläuft der Wochenauftakt uneinheitlich mit Gewinnen in Tokio und Shanghai und - moderaten - Verluste in Hongkong.

Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - PKT

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8