Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Bruno Vincent/Staff/GettyImages
14.04.2022 Fabian Strebin

London Stock Exchange: Fels in der Brandung

-%
LSE

Wenige Aktien können derzeit den Markt schlagen. Anleger haben dabei Börsenplatzbetreiber oft nicht auf dem Schirm. Die London Stock Exchange (LSE) profitiert aktuell von mehreren Trends.

Wenn die Volatilität steigt und vermehrt Positionen abgesichert werden, dann klingelt bei der LSE die Kasse. Denn ein höheres Handelsvolumen bedeutet mehr Umsatz und damit Gewinn. Dabei läuft es bei dem britischen Platzhirsch ohnehin rund. Das Geschäftsjahr 2021 wurde mit einem Gewinn von 529 Millionen Britische Pfund (633 Millionen Euro) abgeschlossen. Das war deutlich mehr als 2020.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.