18.10.2018 Thorsten Küfner

K+S: Deshalb fällt die Aktie heute

-%
K+S
Trendthema

Es ist auch heute wieder kein freudiger Blick auf die Kurszettel für die Anteilseigner von K+S. Denn die Anteilscheine des Düngemittel- und Salzproduzenten geben im heutigen Handel wieder deutlich nach. Mit einem Minus von aktuell 2,6 Prozent zählen sie erneut zu den schwächsten Werten im MDAX.

Der Grund hierfür ist schnell ausgemacht: Es sind die Quartalszahlen des norwegischen Konkurrenten Yara. Der Konzern konnte zwar Umsatz und Gewinne steigern, verfehlte aber dennoch klar die Analystenprognosen. Der Grund hierfür waren vor allem die deutlich gestiegenen Rohstoff- und Energiekosten. Die Yara-Papiere geben aktuell knapp vier Prozent ab.