Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
25.05.2020 Michael Schröder

Kion Group: Hoch hinaus

-%
Kion Group

Waren und Güter werden immer effizienter und schneller bewegt. Der Trend zur Automation und der boomende Onlinehandel spielen der Kion Group in die Karten.

In Zeiten von Same-­Day-Delivery-Service geht ohne eine optimierte Intralogistik – unter diesem Begriff werden Material- und Warenflüsse innerhalb eines Betriebsgeländes zusammengefasst – nichts mehr. Als Komplettanbieter, dessen Portfolio vom handbedienten Gabelstapler bis zu vollautomatisierten Lagerhäusern reicht, ist Kion perfekt positioniert, um von dieser Entwicklung zu profitieren. Dennoch hat die Corona-Pandemie auch die Wiesbadener getroffen. Die Prognose für 2020 wurde vorerst zurückgezogen. Kostensenkungsmaßnahmen, Gespräche zur weiteren Stärkung der Finanzlage und die Kürzung der Dividende auf symbolische vier Cent je Aktie wurden initiiert.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.