Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
16.11.2016 DER AKTIONÄR

Jubiläumsausgabe - 20 Jahre DER AKTIONÄR +++ Rallye! Das sind die neuen Favoriten +++ Großes Special: Megatrend Fintech +++ US-Biotech: Jetzt auf Amgen, Celgene und Co setzen +++ 8% Dividende: Diese Top-Russland-Aktie gehört jetzt ins Depot!

-%
DAX

Der Wahlsieg von Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen hat die Märkte kräftig durchgewirbelt. Die ersten Tage nach der Wahl haben bereits gezeigt, dass es zu einem Favoritenwechsel und einer Branchenrotation kommen wird. Diese Chance sollten Anleger sich nicht entgehen lassen.

Wer jetzt auf die richtigen Branchen setzt, kann überproportional profitieren. DER AKTIONÄR hat daher aus den potenziellen Boom-Branchen sechs Aktien herausgefiltert, die das Zeug haben, den Markt in der Trump-Ära nachhaltig outzuperformen.

Weitere Top-Themen im neuen Heft:

Glänzende Aussichten
Der Silberpreis befindet sich an einer wichtigen Unterstützung. Gelingt die Trendwende, dürfte die Aktie dieses Silberproduzenten explodieren.

Der Trump-Faktor
Diese Empfehlung des AKTIONÄR liegt bereits über 20 Prozent im Plus, aber mit Trump als neuen Präsidenten in den USA nimmt das Gewinnpotenzial weiter zu.

Hochprozentige Kursphantasie
Die Dividendenperle hat noch einige Überraschungen für Anleger parat.

Eine Frage der Zeit
Die Übernahmespekulationen reißen nicht ab. Diese Unternehmen kommen als potenzielle Käufer in Frage.

Reisen ist Gold
Deutsches Erfolgs-Start-Up Trivago geht an die Börse. Expedia mit voller Kontrolle.

FANG-Aktien
Die Schwergewichte der Tech-Szene attackiert im US-Wahlkampf Donald Trump hart. Nach dessen überraschenden Einzug ins Weiße Haus geht an der Börse nun die Angst um: Sinnt der neue Präsident auf Rache?

Die aktuelle Ausgabe 47/16 des AKTIONÄR erhalten Sie hier.


Hier geht's zum Abo!

E-Mail: abo@boersenmedien.de
SMS oder Whatsapp: +49 151-40508233
Telefon: +49 9221-9051-110

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0