16.04.2020 Michel Doepke

Wasserstoff-Hot-Stock ITM Power zieht kräftig an: Es kann losgehen!

-%
ITM Power

Der britische Elektrolyse-Spezialist ITM Power will mit dem Partner Element Energy ein neues Projekt realisieren. "Green Hydrogen for Humberside" heißt es und wird von der britischen Regierung gefördert. Dort soll grüner Wasserstoff im Gigawatt-Maßstab produziert werden. Die ITM-Power-Aktie kann kräftig zulegen.

Für Firmenlenker Graham Cooley ist die Region zur Realisierung des Projektes perfekt geeignet. "Humberside verfügt sowohl über erneuerbare Energien als auch über eine Schwerindustrie, was es zu einem idealen Testfeld für die Produktion und Verteilung von grünem Wasserstoff im industriellen Maßstab macht", erklärt der CEO von ITM Power.

Ben Madden von Element Energy fügte hinzu: "Unser Ziel ist es, der britischen Regierung, unseren Industriepartnern und dem Rest der Welt die potenziellen Vorteile von grünem Wasserstoff für die Reduzierung von Kohlenstoffemissionen aufzuzeigen."

ITM Power (WKN: A0B57L)

Zuletzt hat die Aktie von ITM Power wieder Fahrt aufgenommen. An der Heimatbörse in London legt der Wasserstoff-Hot-Stock zur Stunde 15 Prozent zu. Investierte Anleger bleiben bei der laufenden AKTIONÄR-Empfehlung an Bord. Seit Vorstellung in Ausgabe 23/2019 beträgt das Kursplus knackige 300 Prozent.