Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
02.11.2020 Michel Doepke

Hot-Stock der Woche: Schmutziges Geschäft

-%
DAX

Plastikmüll ist ein globales Problem. Smarte Lösungen wie die vom Hot-Stock der Woche könnten helfen, das Thema endlich nachhaltig in den Griff zu bekommen.

Die Coronakrise hat alles fest im Griff – auch die Medienlandschaft. Klimaschutz und Nachhaltigkeit rücken dabei wieder in den Hintergrund. Doch die Pandemie verschärft die Situation in Sachen Plastik-Recycling. Der Online-Boom bei Möbeln, Essen, Medikamenten und Co lässt den heimischen Verpackungsmüll in die Höhe schnellen. Es braucht dringend nachhaltige, skalierbare Technologien im Kampf gegen Plastik. DER AKTIONÄR hat Ihnen im Rahmen der Rubrik „Hot-Stock der Woche“ in Ausgabe 21/2020 bereits die Aktie von Carbios vorgestellt – die Franzosen setzen beim Recycling von Polyethylenterephthalat (PET) auf ein spezielles Enzym. Das Kursplus beträgt seitdem 140 Prozent. Nicht minder spannend ist das aufstrebende Unternehmen unseres Hot-Stocks der Woche, welches erst seit Kurzem an der Börse handelbar ist.

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?