28.03.2019 DER AKTIONÄR

Hochspannung pur mit 10 neuen Monster-Trades

-%
DAX
Trendthema

Bald wird es an der Börse wieder spannend: Die Berichtssaison naht! Genau in dieser turbulenten Zeit haben mutige Anleger die Chance auf extrem hohe Gewinne – mit den 10 handverlesenen Optionsscheinen der neuen Runde Monster-Trades.

Mit den 10 Monster-Trades spekuliert das AKTIONÄR-Expertenteam auf starke Kursbewegungen direkt im Anschluss an die Quartalszahlen. Dabei werden nur Aktien ausgewählt, die traditionell starke Kursausschläge nach der Bilanzvorlage aufweisen. Zum Einsatz kommen Call- oder Put-Optionsscheine mit hohem Hebel.

MONSTER-TRADES: OUTPERFORMER

Diese Strategie ermöglicht extrem hohe Gewinne – wie die Top-Outperformer der bisherigen Runden zeigen. In Staffel 1 machten Trader zum Beispiel mit dem Optionsschein auf Match Group 1.000 Prozent Gewinn – innerhalb von nur acht Wochen!

Das Risiko der Monster-Trades ist nicht ohne – es reicht bis hin zum Totalverlust. ABER: Geht ein Trade auf, sind die Gewinne exorbitant.

SIND SIE BEREIT FÜR DIE NEUE RUNDE MONSTER-TRADES?

Das rundenbasierte Quartalsabonnement startet in die nächste Runde. Im Rahmen des Börsendienstes erhalten Sie, entsprechend den Entwicklungen am Markt, alle wichtigen Informationen und Updates per Mail und genießen umfassende Kundenbetreuung in Echtzeit.

Start der Runde Q2: 1. April 2019
Die ersten von 10 Monster-Trades werden voraussichtlich Mitte April gehandelt.
Der Einstieg ist nur einmal im Quartal möglich!

ZUR TEILNAHME

Alle Infos zum Projekt und Abonnement finden Sie unter www.monstertrades.de.