Die Comebacks nach Corona
11.12.2020 Michel Doepke

Hexagon Purus vor Listing: Montag ist es wohl soweit

-%
Hexagon Composites

Hexagon Purus wird mit hoher Wahrscheinlichkeit wie geplant am Montag (14. Dezember) den ersten Handelstag an der Osloer Börse bestreiten. Oslo Børs hat dem Unternehmen die entsprechende Handelszulassung erteilt. Inzwischen sind auch die Wertpapierkennnummer und die ISIN der neuen, norwegischen Aktie bekannt.

In der jüngsten Mitteilung heißt es, dass Oslo Børs beschlossen habe, Hexagon Purus zum Handel zuzulassen. Der erste Handelstag an der Euronext Growth werde voraussichtlich am 14. Dezember 2020 sein.

Inzwischen ist auch die Wertpapierkennnummer (WKN) bekannt, unter der Hexagon Purus handelbar sein wird. Sie lautet A2QKGG. (ISIN: NO0010904923). Als Ausgleich erhalten Hexagon-Composites-Aktionäre Anteile an Hexagon Purus ins Depot eingebucht (Anleger mussten die Aktie bis zum 04. Dezember im Depot haben). Mit einem entsprechenden Abschlag wurde die Aktie der Muttergesellschaft bereits am Montag gehandelt.

Hexagon Composites (WKN: 904953)

Die Indizien sprechen für ein erfolgreiches Listing von Hexagon Purus. Die Muttergesellschaft Hexagon Composites, die auch nach der Notierung die Mehrheit kontrollieren wird, sollte von einer starken Entwicklung der abgespaltenen Tochter profitieren. Die Aktie bleibt bei Schwäche kaufenswert. Was Hexagon Purus betrifft, wird DER AKTIONÄR in der kommenden Woche eine Einschätzung treffen.