Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
03.06.2020 Michel Doepke

Hexagon Composites: Wasserstoff-Auftrag von Toyota – Aktie vor Befreiungsschlag

-%
Hexagon Composites

Neuer Auftrag für Hexagon Composites im Wasserstoff-Bereich: Die Norweger sollen Wasserstoffsysteme an Toyota Motor North America ausliefern. Zwar beläuft sich der Gegenwert der Order auf lediglich eine Million Dollar. Doch das zukunftsträchtige Wasserstoff-Segment steckt bekanntlich noch in den Kinderschuhen und birgt langfristig viel Potenzial.

Hexagon Composites, oder besser gesagt deren Geschäftseinheit Hexagon Purus, stattet den neuesten Prototyp eines wasserstoffbetriebenen Schwerlast-Lkw von Toyota aus. Dabei handelt es sich um das dritte Schwerlast-Projekt, welches Hexagon Purus mit den Japanern voranbringt.

Wenig Umsatz, viel Fantasie

Der Bereich mit Wasserstoff-Technologien ist im Umsatzmix der Norweger noch unterrepräsentiert und schreibt rote Zahlen. Mithilfe von Skaleneffekten sollte die Gewinnschwelle in den kommenden Jahren erreichbar sein. Klar ist: Hexagon Composites hat bei vielen Wasserstoff-Projekten einen Fuß in die Tür gestellt.

Hexagon Composites

Über 40 sektorübergreifende Wasserstoff-Projekte haben die Norweger in der Pipeline. Gerade im maritimen und Schwerlast-Bereich sieht DER AKTIONÄR erhebliches Potenzial.

Hexagon Composites (WKN: 904953)

An der Börse findet der neue Wasserstoff-Auftrag regen Anklang. Die Hexagon-Composites-Aktie legt an der Heimatbörse in Oslo fünf Prozent zu und nimmt die psychologisch wichtige Hürde von 30 Norwegische Kronen ins Visier. In dieser Region verläuft auch die wichtige 200-Tage-Linie. Gelingt der nachhaltige Sprung über diesen doppelten Schlüsselwiderstand, sollte die Aktie in eine dynamische Aufwärtsbewegung übergehen. Spekulativ kaufen, Stopp bei 2,00 Euro platzieren.

Verpassen Sie nicht die neuesten Tipps von Michel Doepke!
Melden Sie sich noch heute kostenlos an und Sie erhalten in Kürze weitere Investment-Ideen mit Vervielfachungspotenzial in den Zukunftsmärkten Wasserstoff, Biotech & Co.