Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
21.04.2016 Alfred Maydorn

Größte Solarpleite der Welt – SunEdison-Aktie vom Handel ausgesetzt

-%
DAX

Es hatte sich seit Wochen abgezeichnet, jetzt ist es amtlich. Der US-Solarkonzern SunEdison hat Gläubigerschutz beantragt, was in etwa der deutschen Insolvenz entspricht. Die Aktie, die ohnehin auf nur noch 0,34 Dollar abgerutscht war, wurde an der Wall Street vom Handel ausgesetzt. 

Zuletzt war händeringend versucht worden, mit dem Verkauf von Projekten und der Absage einer teuren Übernahme die sich zuspitzende Finanzsituation zu entschärfen, aber die Schuldenlast von rund elf Milliarden Dollar war einfach zu groß. SunEdison hatte seine rasante Expansion fast ausschließlich mit Krediten finanziert und ist jetzt unter der Schuldenlast zusammengebrochen. 

Noch immer Sommer 2015 wurde der US-Solarkonzern SunEdison an der Börse mit über zehn Milliarden Dollar bewertet, vor der Handelsaussetzung belief sich die Marktkapitalisierung auf nur noch 107 Millionen Dollar.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0