16.01.2017 Andreas Deutsch

Goldman Sachs: Rallye? Bald ist alles aus

-%
DAX
Trendthema

Das Lager der Bären ist um eine prominente Adresse größer geworden. Laut Goldman Sachs erwarten die Anleger zu viel von Donald Trump.

Goldman-Stratege David Kostin empfiehlt Anlegern, sich mit einem Investment an der Börse nicht zu lange Zeit zu lassen. „Es sieht so aus, als ob das erste Quartal das einzige positive Quartal 2017 wird“, so der Profi. Kostins Kursziel für den S&P 500: 2.400 Punkte bis Ende März, was einen Anstieg von sechs Prozent bedeuten würde.

Kostin sieht in Trumps Steuerreform den Haupttreiber für die Märkte. Der Optimismus könne aber zu hoch sein und die Enttäuschung folglich groß, falls die Steuersätze nur geringfügig senken kann. „Die Rallye könnte dann im zweiten Quartal beendet sein.“

Vor ein paar Tagen hatten bereits Klaus Kaldemorgen von der DWS, Jim Paulsen von Wells Capital Management und auch Marc Faber vor einer Korrektur gewarnt. „Die Ernüchterung ist unvermeidbar“, so Kaldemorgen zum Handelsblatt. „Noch im ersten Quartal dürfte die positive Aktientendenz kippen. Die Aktienkurse werden fallen.“

Auch Didier Borowski von Amundi, Europa größtem Vermögensverwalter, ist skeptisch „Die Bullen könnten bald überrascht werden.“


Gibt es in Zukunft noch Banken?

 
Autor: Brett King
ISBN: 9783864702389
Seiten: 384
Erscheinungsdatum: 04.12.2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

"Disruption" ist der Begriff der Stunde. Neue Technologien krempeln altbewährte Geschäftsmodelle um und lassen Marktführer zu Verlierern werden. So geschehen in der Musikindustrie, bei Büchern und vielem mehr. Kommen jetzt die Banken dran? Bestsellerautor Brett King untersucht, welche Veränderungen auf den Bankensektor zukommen. Seiner Meinung nach wird dieser "in den nächsten zehn Jahren mehr Veränderung sehen als in den letzten hundert." Ob Cloud-Lending, Neo-Banks, FinTech oder Social Banking: King untersucht die Trends und Möglichkeiten und identifiziert Gewinner, Verlierer und Perspektiven.