Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
20.02.2020 Marion Schlegel

Gold und Silber: Zwei Aktien, zwei Kaufsignale

-%
Gold

Der Goldpreis hat in den vergangenen Tagen wieder ordentlich Fahrt aufgenommen. Derzeit hängt das Edelmetall am Januarhoch fest. Ein Sprung darüber würde weiteres Potenzial eröffnen. Und auch der Silberpreis ist zuletzt zu neuem Leben erwacht. Dabei gelang der Sprung über den kurzfristigen Abwärtstrend. Auch hier rückt nun das Januarhoch näher.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Den Ausbruch nach oben bereits geschafft hat die Aktie von Pan American Silver. Das Papier legte am Mittwoch in den USA 2,8 Prozent zu auf 24,63 Dollar. Damit hat die Aktie ein neues Mehrjahreshoch erreicht. Beflügelt wurde der Titel von starken Quartalszahlen. Der Nettogewinn belief sich im vierten Quartal auf 51,7 Millionen Dollar. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum musste das Unternehmen noch einen Nettoverlust von 63,6 Millionen Dollar ausweisen. Der Umsatz kletterte im gleichen Zeitraum von 173,4 Millionen Dollar im Vorjahr auf 404,4 Millionen Dollar im vierten Quartal 2019.

Silber (ISIN: XC0009653103)

Im Gesamtjahr summierte sich der Nettogewinn von Pan American Silver auf 111 Millionen Dollar, der Umsatz belief sich auf 1,35 Milliarden Dollar. Insgesamt produzierte das Unternehmen im vergangenen Jahr 25,9 Millionen Unzen Silber und 559.200 Unzen Gold.

Pan American Silver (WKN: 876617)

Und auch die Goldaktien konnten sich zuletzt sehr stark entwickeln. Der AKTIONÄR-Empfehlung Barrick Gold gelang dabei ebenfalls der charttechnische Ausbruch nach oben. Auch Barrick Gold profitiert dabei neben den wieder stärken Edelmetallnotierungen von starken Quartalszahlen. Barrick Gold wies einen Gewinn von 17 Cent je Aktie für das vierte Quartal aus und lag damit drei Cent über den Schätzungen der Analysten.

DER AKTIONÄR empfiehlt bei Barrick Gold und Pan American, die Gewinne laufen zu lassen. Wer auf den Gold- und Silberpreis direkt setzen will, liegt bei den vom AKTIONÄR empfohlenen Turbo-Longs richtig: WKN ST2YEM auf Gold und WKN SC7N1R auf Silber.