10.03.2018 DER AKTIONÄR

Geniale Erfindung – Setzen Sie auf die beste Anti-Terror-Aktie

-%
DAX
Trendthema

Immer neue Anschläge in immer schnellerer Folge – fast jeden Tag gibt es neue Terrormeldungen in den Nachrichten. Die Zahl der Toten durch Terroranschläge zwischen den Jahren 2007 und 2016 in OECD-Ländern hat sich verzehnfacht. Kein Wunder, dass bei einer Befragung im Jahr 2017  im Auftrag der „Welt“ die meisten Deutschen die Angst vor Terrorismus als ihre größte Angst angaben. Was kann man dagegen tun? Lassen sich solche Anschläge verhindern?

Hier muss man leider ganz klar sagen, dass sich sicher nicht alle Anschläge verhindern lassen, aber viele. Und das mit einer revolutionären Erfindung dieses neuen Geheimtipps. Beispielsweise hätte sich das Las-Vegas-Attentat am 1. Oktober vergangenen Jahres, bei dem 58 Menschen ums Leben kamen und mehr als 500 verletzt wurden, damit leicht verhindern lassen. Ende vergangenen Jahres hat das Unternehmen die Zulassung für sein geniales Produkt von der US-amerikanischen FCC erhalten. In diesem Jahr beginnen die Auslieferungen. Alleine in Las Vegas besteht Multi-Millionen-Potenzial.

Die Aktie dürfte deswegen bald kräftig durchstarten. Anleger sollten sich also beeilen und sich schnell ein paar Stücke dieses hochinteressanten Wertes ins Depot legen. Schon bald könnte die Welt ein Stück sicherer und Aktionäre dieses Geheimtipps ein gehöriges Stück reicher sein. Eine baldige Verdopplung wäre nicht ungewöhnlich. Bei welcher Aktie Sie jetzt schnell zugreifen sollten, lesen Sie im großen Aktienreport „Geniale Erfindung – Setzen Sie auf die beste Anti-Terror-Aktie“, den Sie hier bequem herunterladen können.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4