Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
28.05.2020 DER AKTIONÄR

Generation Gewinn: Ihre Ziele – ihre Favoriten - Lösen die Millennials eine neue Mega-Hausse aus?

-%
DAX

Als im März Schulen und Geschäfte schließen und das Land in Schockstarre verfällt, passiert etwas Sonderbares. Während Millionen Menschen Angst vor dem Virus und vor Jobverlust haben und Experten mit einem Brutal-Einbruch der Konjunktur rechnen, zeigt Google-Trends bei der Suche nach Aktien plötzlich einen Wert von 100 an.

Nele Theilacker kennt ein paar, die in der Krise die Börse entdeckten. „Auf einmal kamen Freunde zu mir, um mich nach Aktientipps zu fragen“, sagt sie. „Das hatten sie vorher noch nie getan.“

Theilacker ist 21 Jahre alt, Studentin der Volkswirtschaftslehre in Bayreuth, seit vier Jahren börsenbegeistert. „Bei mir fing es mit ETFs an. Später habe ich dann Einzelaktien wie Netflix und Wirecard gekauft.“ Inspiriert hat sie ihr großer Bruder, der ihr vorschwärmte, welche Renditen an den Finanzmärkten möglich sind. „Auf dem Sparbuch bekommt man ja nichts mehr. Da muss man sich nach Alternativen umsehen – je früher, desto besser.“ 

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0