Profitieren Sie von Korrekturen
10.04.2014 Thorsten Küfner

Gazprom: Wann gelingt der Durchbruch?

-%
DAX

Der russische Gasriese Gazprom ist bei den Verhandlungen mit China offenbar wieder etwas vorangekommen. Zwar konnte bei den Verhandlungen über einen 30-jährigen Liefervertrag zwischen den beiden Ländern noch keine endgültige Einigung erzielt werden. Man habe sich allerdings weiter annähern können und geht davon aus, dass die Verträge im Mai unterschrieben werden könnten.

Einer der stellvertretenden russischen Premierminister, Arkady Dvorkovich, erklärte nach dem gestrigen Treffen: „Wir hoffen, dass der Vertrag im Mai unterschrieben wird.“ Auch der Chef des chinesischen Staatskonzerns CNPC (China National Petroleum Corporation) zeigt sich zuversichtlich, dass man sich „bald“ einigen werde. Damit würden die Verhandlungen, die bereits vor knapp zehn Jahren mit ersten Gesprächen begonnen hatten, endlich abgeschlossen werden. Dann würde Gazprom China über eine neu zu errichtende Pipeline ab dem Jahre 2018 mit jährlich 38 Milliarden Kubikmeter Gas beliefern. Noch aber liegen die Preisvorstellungen beider Seiten noch etwas auseinander.

China-Deal dürfte beflügeln

Die Aktie von Gazprom ist vor allem aufgrund des großen politischen Risikos nach wie vor nicht für konservative Anleger geeignet. Mutige, langfristig orientierte Anleger können allerdings weiter auf eine Erholung der aktuell enorm billigen Aktie des Weltmarktführers setzen, die von einem Deal mit China nachhaltig beflügelt werden dürfte. Der Stopp sollte bei 3,70 Euro platziert werden.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6