9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Gazprom
16.04.2020 Thorsten Küfner

Gazprom: So hoch fällt die Dividende für 2019 aus

-%
Gazprom

Auch die Aktie von Gazprom hat in den vergangenen Wochen stark unter dem massiven Verfall der Ölpreise gelitten. Ausgehend vom Hoch im Herbst haben sich die Anteilscheine des weltgrößten Erdgasproduzenten um rund 40 Prozent verbilligt. Doch es bleibt ein Trostpflaster: Die Dividende für 2019 ist stattlich!

Demnach plant die Konzernführung offenbar, für das abgelaufene Jahr 15,24 Russische Rubel je Anteilschein auszuschütten. Die in Deutschland handelbaren ADRs verbriefen praktisch zwei „normale“ Aktien. Damit würde sich die Brutto-Auszahlung auf 30,48 Rubel beziehungsweise 0,38 Euro belaufen. Hieraus ergibt sich ausgehend vom aktuellen Kursniveau eine satte Brutto-Dividendenrendite von 8,2 Prozent.  

Der Dividendenvorschlag muss noch bei der Hauptversammlung am 26. Juni abgesegnet werden, was als sehr wahrscheinlich gilt. Der Stichtag für die Dividendenzahlung ist dann voraussichtlich wieder Mitte Juli. Die Ausschüttung erfolgt etwa einen Monat später.  


Gazprom (WKN: 903276)

Das Marktumfeld für Energiekonzerne bleibt angesichts der äußerst schwachen Verfassung der Ölpreise natürlich sehr schwierig. Deshalb und aufgrund der politischen Risiken sollten bei Gazprom nach wie vor ausnahmslos mutige Anleger mit einem langen Atem zugreifen. Der Stoppkurs sollte bei 3,30 Euro belassen werden. 

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6