Dividenden-Boom: jetzt bis zu 10 % Rendite rausholen
Foto: Shutterstock
25.11.2021 Thorsten Küfner

Gazprom: Noch viel Luft nach oben

-%
Gazprom

Die Aktie von Gazprom ist und bleibt ein Politikum. In den vergangenen Wochen kreisten die Diskussionen vor allem wieder darum, ob und wann Nord Stream 2 in Betrieb genommen werden könnte. Dabei gerät fast in Vergessenheit, dass bei Gazprom auch ohne die zweite Ostsee-Pipeline der Rubel rollt - und zwar so richtig. 

Dementsprechend bullish zeigten sich auch wieder einmal sämtliche Analysten, welche die Gazprom-Titel in dieser Woche näher unter die Lupe genommen haben. So lautete das Ergebnis aller vier Studien jeweils "Kaufen". Besonders zuversichtlich gestimmt ist weiterhin Mitch Jennings von SOVA Capital. Er beziffert den fairen Wert der Gazprom-ADRs auf 12,70 Dollar (11,32 Euro), woraus sich ausgehend vom aktuellen Kursniveau ein sattes Aufwärtspotenzial von knapp 40 Prozent errechnen würde. 

Gazprom (WKN: 903276)

DER AKTIONÄR ist für den sehr günstig bewerteten Weltmarktführer ebenfalls unverändert bullish gestimmt. Die Anteilscheine sind nach wie vor attraktiv. Mutige können daher weiterhin am Ball bleiben (Stopp: 6,50 Euro).

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Gazprom - €

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.
Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 496
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7

Logo DER AKTIONÄR Magazin
4 Wochen testen + Geschenk
Angebot