Dividenden-Boom: jetzt bis zu 10 % Rendite rausholen
Foto: Shutterstock
26.03.2021 Thorsten Küfner

Gazprom: 2021 oder 2022?

-%
Gazprom

Es ist zweifellos die größte Geduldsprobe in der Firmengeschichte. Noch immer ist unklar, wann Nord Stream 2 fertiggestellt werden kann. Zuletzt hatten sich diverse Experten eher skeptisch dazu geäußert, dass die zweite Ostsee-Pipeline zwischen Russland und Deutschland noch in diesem Jahr vollendet werden kann. Nun hat sich Gazprom zu Wort gemeldet. 

So betonte Aufsichtsratschef Viktor Zubkov, dass man die Arbeiten an Nord Stream 2 "sicherlich" noch in diesem Jahr abschließen werde. Er betonte, dass man bereits 90 bis 92 Prozent der Röhren verlegt sind - der Großteil davon aber vor dem Baustopp ab Dezember 2019. Mehr dazu lesen Sie hier. 

Gazprom (WKN: 903276)

Es bleibt weiterhin spannend, ob Gazprom Nord Stream noch in diesem Jahr fertigstellen kann. Allerdings sollte der weltgrößte Erdgasproduzent nicht allein auf dieses Projekt reduziert werden. Das Unternehmen ist breit aufgestellt, um vom weltweiten Trend, Öl und vor allem Kohle durch Erdgas zu ersetzen, umfangreich zu profitieren. Mutige Anleger können daher bei der sehr günstig bewerteten Aktie nach wie vor zugreifen (Stopp: 3,90 Euro). 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Gazprom - €

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.
Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 496
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7

Logo DER AKTIONÄR Magazin
4 Wochen testen + Geschenk
Angebot