++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
Foto: Börsenmedien AG
14.03.2014 Stefan Limmer

Fresenius plant Aktiensplit

-%
DAX

An einem extrem schwachen Handelstag sind die Papiere von Fresenius eine der wenigen Lichtblicke für Anleger. Wie der Krankenhauskonzern am Freitag mitteilte, wird der Hauptversammlung am 16. Mai ein Aktiensplit im Verhältnis 1:3 vorgeschlagen.

Den Schritt erklärte der Konzern mit dem inzwischen hohen Kursniveau. In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Wert der Fresenius-Aktie mehr als verdreifacht und liegt inzwischen bei über 100 Euro. Der Aktiensplit soll den Handel fördern und das Papier gleichzeitig für breite Anlegerkreise attraktiver machen, erklärte Fresenius. Geplant ist, dass jeder Aktionär je gehaltene Aktie ohne Zuzahlung zwei weitere Anteilsscheine erhält. Durch Umwandlung von Kapitalrücklagen verdreifacht sich das Grundkapital durch die neuen Aktien entsprechend.

Nach dem Ausbruch über die 100-Euro-Mark und der anschließenden Rallye bis 120 Euro ging den Bullen zuletzt die Puste aus. An der Unterstützung bei 105 Euro hat nun der Verkaufsdruck nachgelassen. Investierte Anleger bleiben dabei auch für einen Neueinstieg ist es noch nicht zu spät.

Foto: Börsenmedien AG

(mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Fresenius - €

Buchtipp: Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Schon als Junge war Jim Cramer fasziniert vom Börsengeschehen und entdeckte schnell sein Händchen für aussichtsreiche Trades. Er erzählt auf brillante Weise, wie er als gefragter Journalist sein ganzes Hab und Gut verlor und dennoch niemals aufgab. Cramer verschrieb sich mit Haut und Haar dem Aktienmarkt, kämpfte sich zurück und wurde wohlhabender Vermögensmanager, dessen ständige Begleiter irrsinniges Tempo und immenser Druck waren, um den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen. Cramer – der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst – nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt. Er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.

Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Autoren: Cramer, James J
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 22.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-846-6

Jetzt sichern