++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
30.07.2020 DER AKTIONÄR

Fette Beute - ganz großer Coup: mit diesen 5 Aktien setzen Sie auf die nächsten Verdoppler

-%
DAX

Der Höhenflug der Aktienmärkte ist ins Stocken geraten. Just als die großen Indizes wichtige Widerstände aus dem Weg räumten, haben einige Investoren kalte Füße bekommen und Gewinne mitgenommen. Dies ist einem aber auch nicht zu verübeln, wenn man bedenkt, wie viele Aktien seit den Corona-Tiefstständen Mitte März um 100 Prozent und mehr gestiegen sind.

Viele Anleger fragen sich nach der Aktienrallye: Können die Kurse weiter steigen oder ist mit dem Ende der Urlaubssaison und einer möglichen Rückkehr des Coronavirus alles wieder vorbei? Nun, es gibt eine Reihe von Gründen, die Anlegern Mut machen sollten, dass die Kurse bald wieder Fahrt aufnehmen.

Hoffnung auf Impfstoff

In den USA herrscht große Zuversicht, in wenigen Monaten einen Impfstoff gegen das Coronavirus zu haben. Nachdem zwei Wirkstoffkandidaten – einer aus dem Labor des deutschen Biotech-Unternehmens BioNTech – die finale Phase der klinischen Studien erreicht haben, bereite sich das Weiße Haus auf die Massenproduktion eines Impfstoffs vor und plane bereits den Einsatz des US-Militärs, um den Impfstoff im Land zu verteilen, schrieb die republikanische Partei (GOP, Grand Old Party) bei Twitter. 

Ein sicherer und wirksamer Impfstoff gegen Covid-19 wäre wohl ein richtiger Kursbeschleuniger für die Börse. Und selbst die Einführung einer Maskenpflicht in den USA könnte zu einer schnelleren Öffnung/Erholung der US-Wirtschaft und damit zu steigenden Aktienkursen führen. 

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0