04.04.2014 Martin Weiß

Facebook, Tesla, Twitter: Aktien auf Talfahrt

-%
DAX
Trendthema

An der Wall Street nehmen die Anleger am Freitag massiv Gewinne vom Tisch. Technologieaktien zählen zu den größten Verlierern im Handel. Bei einem Wert droht nun ein massiver Absturz.

Angst vor dem Wochenende

Die deutlichsten Verluste fuhr der technologielastige Nasdaq 100 mit minus 2,2 Prozent auf 3.556 Punkte ein. Damit steuert der Index, in dem  auf den größten Tagesverlust seit Anfang Februar zu. In der Nähe von Rekordständen würden die Anleger vor dem Wochenende eher vorsichtig, sagte ein Händler an der 

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4