DER AKTIONÄR Magazin >> jetzt testen
Foto: Shutterstock
25.01.2021 Timo Nützel

Evotec vor Ausbruch: Startschuss für neue Rallye steht bevor

-%
Evotec

Die Evotec-Aktie erholt sich noch immer von dem steilen Höhenflug Ende letzten Jahres. Während des heutigen Handelstages hat der Wert sogar kurzzeitig eine enorm wichtige Marke in Angriff genommen, verlor aber wieder deutlich an Fahrt. Sollte der Sprung nun doch noch über diese Hürde gelingen, wäre das der Startschuss für eine neue Rallye.

Nachdem die Evotec-Aktie zwischen Oktober und Dezember über 40 Prozent zugelegt und am 28. Dezember ein neues Mehrjahreshoch bei 31,00 Euro markiert hatte, ging sie in den Konsolidierungsmodus über. Von dort aus korrigierte der Wert in Form eines abfallenden Kanals. In der Charttechnik ist diese Formation auch als bullishe Flagge bekannt und steht für steigende Kurse.

Zwischenzeitlich versuchte der Kurs heute die obere Begrenzungslinie des Kanals bei 29,60 Euro zu durchbrechen, prallte aber schließlich daran ab. Gelingt nun in den folgenden Tagen der Sprung über diese Hürde, würde das die Flaggen-Formation auflösen und ein enorm starkes Kaufsignal generieren. Auf Sicht der nächsten Wochen läge dann das rechnerische Kursziel bei rund 37,00 Euro.

Evotec (WKN: 566480)

DER AKTIONÄR bleibt ganz klar optimistisch für die Aktie von Evotec. Anleger lassen die Gewinne laufen. Seit der Empfehlung des AKTIONÄR im August 2019 belaufen sich diese mittlerweile auf rund 50 Prozent.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Evotec - €

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.
Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9