Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
25.07.2014 Marion Schlegel

Evotec: Übernahmegerüchte – Aktie dreht auf

-%
Evotec

Evotec-Aktien haben im Kielwasser anhaltender Übernahmespekulationen am Freitagmorgen weiter zugelegt. Händler verwiesen auf einen Bericht in der britischen Zeitung "Daily Mail", dass die Biotechtitel zuletzt in Reaktion auf Spekulationen um ein mögliches Gebot von AstraZeneca (AZN) angesprungen seien. Demnach könnte der britisch-schwedische Konzern mehr als 5 Euro je Evotec-Aktie bieten.

Spekulationen
Einem Börsianer zufolge könnte das Teil einer möglichen Abwehrstrategie gegen Pfizer sein, die weiter an AZN interessiert sein könnten. Der Evotec-Kurs könnte dann gar in Richtung 10 Euro steigen. Er hält ein solches Gebot aber für unwahrscheinlich. Aus seiner Sicht könnte aber ein Auftragsforschungsinstitut zur Planung und Durchführung klinischer Studien wie Charles River, Parexel oder Covance bieten. Diese dürften aber kaum bereit sein, in so luftige Gebotshöhen zu gehen, so der Händler.

Foto: Börsenmedien AG

Dabeibleiben und Stopp nachziehen
Am frühen Morgen kletterte die Aktie von Evotec bereits bis auf 4,33 Euro, fiel im Anschluss aber leicht zurück. Nach dem jüngsten Ausbruch aus dem seit Monaten ausgebildeten Seitwärtstrend hat die Aktie zuletzt ein starkes Kaufsignal generiert. Die anhaltenden Gerüchte dürften die Evotec-Aktie weiter stützen. Anleger ziehen den Stopp auf 3,40 Euro nach.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Evotec - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.
Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 420
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9