23.01.2018 Andreas Deutsch

Egbert Prior: Diese Firma macht Nägel mit Köpfen

-%
DAX
Trendthema

Er kennt die Börse aus dem Effeff. Die Rede ist von Egbert Prior. Der langjährige Herausgeber der Prior Börse analysiert für Sie seine Favoriten: deutsche Nebenwerte, die noch kaum jemand im Fokus hat. Lesen Sie seine Analyse.

„Es geht um Vectron. In den letzten Wochen ist wieder Schwung in die Aktie gekommen, der Kurs legte um knapp 40 Prozent zu. Aktuell: 26,75 Euro.

Vectron meint es mit GetHappy ernst, dem gemeinsamen Projekt mit Coca-Cola. Am Mittwoch meldete der Kassenhersteller die Bestellung von einem Top-Manager zum Vorstandsvorsitzenden. Oliver Kaltner war zuvor CEO von Leica, einem der führenden Kamerahersteller weltweit. Der neue Vorstandschef soll den Mittelständler zu einem international relevanten Player ausbauen.

Basierend auf seinen in der Gastronomie führenden Kassensystemen möchte Vectron Lieferando & Co herausfordern. Im Unterschied zu den bereits bestehenden Internetportalen, auf denen Essen lediglich geordert werden kann, soll die Restaurant-Plattform GetHappy weitere Funktionen bieten wie: Tische reservieren, Punkte sammeln, Couponing oder die Ausgabe von Gutscheinen.

Durch die Zusammenarbeit erhält Coca-Cola den direkten Zugriff auf die Kassendaten – ein riesiger Schatz!

Bislang gehörten dem Vorstand die beiden Gründer Thomas Stümmler und Jens Reckendorf an, die zusammen 56 Prozent der Anteile halten. Reckendorf bleibt dem Leitungsgremium erhalten, während Stümmler in den Aufsichtsrat wechselt. Die Mehrheitsaktionäre haben sich den Spitzenmanager an Bord geholt, um GetHappy auch international erfolgreich auf den Markt bringen zu können.

Fazit: Vectron macht Nägel mit Köpfen."