03.02.2014 Jochen Kauper

Dürr-Aktie: Topbildung?

-%
DAX
Trendthema

Die Schwäche des Gesamtmarktes geht auch an der Aktie von Dürr nicht vorbei. Die Konsolidierung reichte zuletzt bis auf die untere Begrenzung des Aufwärtstrendkanals. Der im Anschluss folgende Anstieg wurde von den Anlegern allerdings sofort wieder abverkauft.

Analyst negativ
UBS-Analyst Fredric Stahl ist ohnehin für die Dürr-Aktie negativ gestimmt. Der Auftragseingang beim Anlagen- und Maschinenbauer dürfte den Gipfel überschritten haben, so der Experte. Positive Überraschungen bei Bestellungen und Umsätzen würden damit unwahrscheinlich.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4