Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
20.02.2014 Jochen Kauper

Dürr-Aktie: Korrektur zum Einstieg nutzen

-%
DAX

Die Korrektur geht in die nächste Runde. Nach der Abstufung durch die Deutsche Bank legt die UBS nach. Die Schweizer Großbank hat die Einstufung für Dürr vor Zahlen für 2013 auf 'Neutral' mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Das Zahlenwerk des Lackieranlagenbauers dürfte ein gemischtes Bild ergeben, schrieb Analyst Sven Weier in einer Studie vom Mittwoch. Weier glaubt, dass Dürr bei der Marge auch nach 2013 positiv überraschen könnte. Er findet jedoch die Konsensschätzungen für den Umsatz der Jahre 2014 und 2015 etwas zu optimistisch. Der Experte hob zudem die hohe Qualität des Unternehmens hervor.


(Mit Material von dpa-AFX)

Foto: Börsenmedien AG

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0