15.10.2013 Jochen Kauper

Dürr-Aktie im Rallyemodus

-%
DAX
Trendthema

Nach der Prognoseanhebung hat die Dürr-Aktie den Aufwärtstrend beschleunigt. Das Papier läuft wie am Schnürchen. Noch ist das Ende der Fahnenstange nicht erreichet.

Die Dürr-Aktie bleibt weiter gefragt. Nach der Prognoseanhebung durch Dürr-Vorstand Ralf Dieter hat die Aktie noch einmal deutlich beschleunigt. Besonders gut läuft es für den Anlagenbauer in China. „China als mittlerweile größter Markt für PKW's, rund 20 Prozent aller PKW's werden dort verkauft, wird weiter wachsen. Die Wachstumsraten werden dabei über denen Europas, Amerikas etc. liegen, so dass auch Dürr's China-Geschäft weiter wachsen sollte", sagt Analyst Gordon Schoenell vom Bankhaus Lampe.


Gut im Geschäft
Gorden Schoenell sieht die Dürr-Aktie bei knapp 60 Euro fair bewertet. Das gleiche Kursziel hat auch Warburg Research. Etwas weiter aus dem Fenster lehnt sich Philippe Lorrain von Hauck & Aufhäuser. Er sieht 64 Euro im Bereich des Möglichen.