Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
12.02.2014 Stefan Limmer

Drillisch mit Zahlen – Aktie im Höhenrausch

-%
DAX
Trendthema

Die Papiere des Mobilfunkanbieters Drillisch führen am Mittwoch die Gewinnerliste im TecDAX an. Grund für den Kurssprung sind starke Zahlen für das abgelaufene Jahr und die bestätigte Prognose für 2014.

2013 übertraf Drillisch seine eigene Ebitda-Prognose von 70 Millionen Euro: Der Gewinn stieg im Vergleich um fast 15 Prozent auf 70,8 Millionen Euro. Die Erlöse gingen hingegen um 10,3 Prozent auf 290,5 Millionen Euro zurück. Der Konzern will für das abgelaufene Jahr weiterhin eine Dividende von 1,60 Euro je Anteilschein ausschütten. Mindestens dieser Betrag soll auch in diesem und dem kommenden Jahr an die Aktionäre fließen, bekräftigte das Unternehmen frühere Aussagen. Für 2014 bestätigte das Management die Prognose. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll im laufenden Jahr zwischen 82 und 85 Millionen Euro liegen.

Trendaktie aus dem Bilderbuch

Die Drillisch-Aktie zählt derzeit zu den trendstärksten Werten auf dem deutschen Kurszettel. Investierte Anleger bleiben dabei, mit den Zahlen im Rücken sollte sich der Aufwärtstrend fortsetzen. Auch die Analysten sind von weiter steigenden Kursen überzeugt. Das Analysehaus Equinet bestätigte die „Accumulate“-Empfehlung und erhöhten das Kursziel von 24 auf 26 Euro.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0